Vereinsgelände

In den 80er Jahren begann die Suche nach einem eigenen Vereinsgelände für den Verein. Sogar Fusionsverhandlungen mit verschiedenen anderen Vereinen wurden aufgenommen. Alle Versuche scheiterten jedoch, die Mitgliederzahl ging stark zurück, der Verein stand vor dem Aus. 

1998 stellte sich Edith Posovszki als erste Frau der Vereinsgeschichte als 1. Vorsitzende zur Verfügung und sicherte so den Weiterbestand des Vereins.

Ebenfalls im Jahr 1998 erwarb der Verein das Gelände "Hätzenstein" am Deinenbach.

1999 wurde Heinz Ludwig einstimmig zum 1.Vorsitzenden gewählt.

Seither wird das Vereinsleben durch Feste zum 1. Mai, zur Apfel- und Nussernte sowie das jährlich stattfindende Sommerfest bereichert.

Der 1. Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins ist seit 2016 Albrecht Walter.

Besuchen Sie unsere Galerie und bekommen Sie einen Eindruck vom Leben auf unserem Vereinsgelände "Hätzenstein" am Deinenbach.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen